Vertragsmanagement2018-06-08T16:12:13+00:00

Professionelles Vertragsmanagement:
Kosten reduzieren, Liquidität verlässlich planen

Das KeyLogic-Vertragsmanagement schließt alle Verträge ein. Und davon haben Sie viele. Denn überall dort, wo Sie im Facility Management oder anderen Bereichen mit Partnern und Kunden zusammenarbeiten, bilden Miet-, Dienstleistungs-, Wartungs, Werk- und andere Verträge die Basis für das Miteinander. Mit KeyLogic erfassen Sie alle damit in Verbindung stehenden Daten in einem System. Das hat viele Vorteile. So haben Sie beispielsweise Fristen, Kosten und Erträge aller Verträge immer im Blick und können Einsparpotenziale schnell und einfach identifizieren. Auch für Ihre Zukunftsplanung ist es wichtig, alle Vertragsdaten und die daraus resultierenden finanziellen Verpflichtungen bzw. Erlöse zu kennen. Denn nur auf dieser Wissensbasis ist eine seriöse und valide Liquiditätsplanung möglich. Ein Klick genügt und KeyLogic ermittelt für Sie die relevanten Werte bzw. bereitet die entsprechenden Informationen für Sie übersichtlich auf.

Nutzen Sie die die Katalogverwaltung, um Vertragsleistungsverzeichnisse zu integrieren. Sind alle Daten hinterlegt, können Sie ganz nach Bedarf Vertragslaufzeiten, Kosten und Erlöse zeitbezogen auswerten. Durch Zuordnung von Kostenarten, Kostenstellen, Wirtschaftseinheiten und Projekten lassen sich Verträge ganz leicht überprüfen und konsolidieren. Außerdem erkennen Sie sofort, wo Einsparpotenziale bestehen, die Sie ganz leicht heben können.

Dienstleistungs- und Wartungsverträge sind oftmals so konzipiert, dass sie sich automatisch verlängern, wenn Sie Kündigungsfristen nicht einhalten. Damit sie immer die Entscheidungsfreiheit haben, Verträge weiterzuführen oder eben nicht, behält KeyLogic für Sie alle Fristen im Blick und erinnert an Termine sowie zukünftige Vertragserhöhungen. Auch das gehört bei KeyLogic zum Leistungsumfang für Ihre Vertragsverwaltung.

Verträge können in Bezug zu bestimmten Firmen, Personen, Flächen, Anlagen und/oder Projekten stehen. Deshalb führt KeyLogic diese Verknüpfungen immer automatisch mit. Das heißt: Wenn Sie einen Vertrag aufrufen, können Sie nicht nur alle damit verbundenen Parameter wie Vertragssicherheit, Zahlungs- und Durchführungsintervalle einsehen, sondern erkennen auch sofort, zu welcher Anlage oder Fläche er gehört. Das Ganze funktioniert übrigens auch anders herum: Wenn Sie eine Fläche oder Anlage aufrufen, sehen Sie auf den ersten Blick welche Verträge ihr zugeordnet sind.

Sprechen Sie uns an: Wir informieren Sie gerne rund um das Thema professionelles Vertragsmanagement.
Download Broschüre