Loading...
Home2018-10-19T11:16:53+00:00

Die Software, die CAFM und Datenmanagement leicht macht

KeyLogic – einfach mehr Klarheit

Ohne Daten geht nichts – das gilt fürs CAFM genauso wie für alle anderen Branchen und Bereiche. Die Kunst besteht darin, diese Daten so zu managen, dass sich daraus Effizienz- und Kostenvorteile ergeben. Genau das leistet KeyLogic. Indem es alle für Sie relevanten Daten in einem System zusammenführt, sinnvoll strukturiert und auf Mausklick miteinander in Beziehung setzt. Das heißt: Sie haben alles jederzeit im Blick und können die Infos abrufen, die Sie brauchen. Sehen Sie selbst!

Ihre Vorteile:

Besuchen Sie uns auf der BIM World München
27. und 28. November 2018, Stand 136

Zur BIM World treffen sich in diesem Jahr wieder die wichtigsten nationalen und internationalen Player in München. Dort dreht sich zwei Tage lang alles um anwendernahe BIM-Lösungen für die Bau- und Immobilienbranche sowie benachbarte Disziplinen. Auch KeyLogic ist für Sie vor Ort. Besuchen Sie uns an Stand 136 und informieren Sie sich beispielsweise zu Fragen der sinnvollen Integration von BIM-Daten in bestehende oder neu zu implementierende Facility-Managementsysteme. Wir freuen uns auf Sie und viele gute Gespräche.

Das Thema, das bewegt:
Building Information Modeling (BIM) weitergedacht

Wer BIM hört, denkt ans Bauen und an gemeinsame Datenpflege und Nutzung. Das ist richtig, aber zu kurz gedacht: Auch beim Betrieb von Gebäuden und Anlagen bietet BIM erhebliche Vorteile. KeyLogic macht sie nutzbar.

Mehr erfahren

Die Zukunft hat begonnen:
KeyLogic und das Internet of Things

Sensoren erfassen Zustände, übermitteln Daten und lösen Aktionen aus. Das ist zentrales Element des Internet of Things (IoT). Und über KeyLogic werden diese Daten auch nutzbar gemacht. Zum Beispiel, indem Daten von Bewegungsmeldern ausgewertet und Reinigungsintervalle automatisch optimiert werden.

Mehr erfahren

Aus der Praxis:

„Das CAFM-System KeyLogic ist sehr gut vorstrukturiert. Daher war es möglich, die Implementierung in sehr kurzer Zeit durchzuführen. Das bedeutete einen klaren Wettbewerbsvorteil: Wir konnten vorzeitig an den Markt gehen und an sämtlichen Standorten schnell expandieren.“

Timo Schönweitz, OMEGA Immobilien GmbH

„Wir haben ein CAFM-System zur Steuerung und Kontrolle sämtlicher Facility Management Prozesse gesucht und mit KeyLogic die optimale Lösung gefunden. Die Einfachheit von KeyLogic hat wesentlich zur Akzeptanz der am Prozess Beteiligten beigetragen. Die funktionale Abdeckung in allen FM-Bereichen hat uns überzeugt.“

Helmut Ernst, Landratsamt Karlsruhe

„Die Funktionalitäten der Software und die Schnittstellenkompetenz des Projektteams waren ausschlaggebend für die Wahl von KeyLogic. Besonders hervorzuheben ist die Anwenderfreundlichkeit und Flexibilität von KeyLogic sowie die Serviceleistungen.“

Dirk Schönberger, Stadtwerke Mainz Netze GmbH

„Um der Betreiberverantwortung in einer Produktionsstätte von pharmazeutischen Gütern gerecht zu werden, bedarf es eines IT-Werkzeugs zur zentralen Datenverwaltung und lückenlosen Dokumentation mit unterstützender Funktion zur Einhaltung von Terminen und Fristen. Die optimale Lösung haben wir mit KeyLogic gefunden.“

Ute Hacke, medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH

„Mit KeyLogic können wir sämtliche technischen Prozesse auswerten. So hat unser Objektpersonal alle Termine und Zyklen im Blick und kann die Kapazitätsauslastung im Tagesgeschäft optimal planen.“

Anton Kroll, Centermanager LuisenForum Wiesbaden

News & Themen

2018-09-10T09:25:41+00:00

OMEGA Immobilien Service GmbH

Die OMEGA Immobilien GmbH mit Hauptsitz in Köln hat sich innerhalb weniger Jahre vom Newcomer zur Immobiliengruppe an deutschlandweit 16 Standorten mit rund 130 Mitarbeitern und einem verwalteten Immobilienvermögen von gut 3,3 Mrd. Euro (Stand 2018) entwickelt. Schon früh hat die Tochtergesellschaft OMEGA Immobilien Service GmbH auf KeyLogic gesetzt, um für ihre Kunden ein ganzheitliches Gebäudemanagement sicherzustellen.

2018-09-10T09:26:29+00:00

Olympiastadion Berlin GmbH

Die Olympiastadion Berlin GmbH betreibt das gleichnamige Fünf-Sterne-Stadion, wo neben hochkarätigen Fußball- und anderen Sportveranstaltungen auch kulturelle Großereignisse und Businessevents stattfinden. Sie ist für den kompletten Betrieb verantwortlich und erzielt Einkünfte aus dessen Vermarktung. Alleiniger Gesellschafter ist das Land Berlin.