Inventar- und Arbeits­platz­ver­waltung

Bei der Inventarerfassung mit KeyLogic werden alle charakteristischen Daten der entsprechenden Inventarobjekte dokumentiert.

Das Inventar wird über einen frei definierbaren Objektkatalog klassifiziert und mit Herstellerangaben erfasst. Mit der Erfassung der Maße wird automatisch das Transportvolumen des entsprechenden Inventarobjekts berechnet. Neben Informationen zur Farbe oder dem Zustand wird auch das Anschaffungsdatum und Besitzverhältnis (Abteilung, Kostenstelle) dokumentiert.

Für das grafische Umzugsmanagement besteht die Möglichkeit, auf Symbolbibliotheken zurückzugreifen. Ergänzend besteht hinsichtlich der Bilddokumentation die Möglichkeit, jedem Inventarobjekt zur Inventarverwaltung digitale Fotos in beliebiger Anzahl zuzuordnen.

Daten und Fakten:

  • Übergreifende Bestandskontrolle
  • Inventarzuordnung zu Raum, Mitarbeiter und zum jeweiligen Mietbereich
  • Unterstützung durch automatische Vorschläge bestehender Einträge im Objektkatalog
  • Kostenstellenzuordnung inkl. Historisierung
  • Erinnerungsfunktion vor Ablauf eines Gewährleistungsendes
  • Direkte Verknüpfungsmöglichkeit zu Mitarbeitern
  • Grafische Verknüpfung mit der 2D-Zeichnung zur Unterstützung des Umzugsmanagements
  • Grundlage für die Belegungsplanung und das Umzugsmanagement

 

Ihre Vorteile:

  • Sofort ersichtliche Anzahl der jeweiligen Mobiliartypen
  • Report Mobiliarliste für das Umzugsmanagement
  • Übersicht der Lieferanten und Chargen
  • Grundlage für wiederkehrende Inventuren (auch mit der Bestandserfassung KeyData)
  • SOLL-IST-Arbeitsplatzübersicht
  • Gewährleistungskontrolle
  • Schnittstellenmöglichkeit zu Ihrer AnBu

KeyLogic Beratung gewünscht?

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Hendrik Panser

Leitung Vertrieb

+49-(0) 6196 / 49 39 6-20